Mitteilungen des Bundesvorstandes

Ihnen liebe Mitglieder*innen, Heimatfreunde und Freundinnen sowie allen Besuchern unserer Internetpräsenz wünschen wir ein gutes neues Jahr. Die besten Wünsche auch für ein in jeder Hinsicht gesundes, erfolgreiches und glückliches 2021. Die Wünsche übermitteln wir an dieser Stelle auch nach Glogau (Głogów), Herrn Stadtpräsident Rafael Rokaszewicz und seinen Mitarbeiter*innen in der Stadtverwaltung sowie der Landgemeinde, dem Vorstand und Mitgliedern der TZG und allen polnischen Freunden, die zum Gelingen unserer Heimatarbeit und der humanitären Entfaltung gemeinschaftlicher Aktivitäten beitragen.

Welche Medien man in dieser Zeit auch konsumiert, die grassierende Pandemie mit ihren vielfältigen Begleiterscheinungen hat die Menschheit weltweit und damit auch uns voll im Griff. Dazu gesellen sich weitere Katastrophenmeldungen aus allen Winkeln dieser Erde. Es ist nicht immer leicht, dem Leben noch positive Aspekte abzugewinnen, wiewohl es derer viele gibt oder geben kann. Bei diesem Gedanken kommt man automatisch auf das oft zitierte Wasserglas, „halbleer oder halbvoll“?!

Wir sind auf jeden Fall gut gestimmt, das neue Jahr zu beschreiten und mit Ihnen gemeinsam auch zu gehen bzw. zu gestalten. Über den aktuellen Stand unseres Heimatvereins und Vorhaben für 2021 hatten wir in der NGA Ausgabe 12/2020 ausführlich berichtet. Naturgemäß wird es immer wieder Anpassungen geben, zuvorderst in der inhaltlichen Ausgestaltung unserer Heimatzeitung „Neuer Glogauer Anzeiger“. Immer wieder tun sich unvorhersehbar Themen auf, wie z.B. die Lebensgeschichte von Johann Gustav Reinbeck, der 1741 die Schlesischen Apostel begründete. Eine grundsätzliche Umstellung lassen wir Zug um Zug in unsere Öffentlichkeitsarbeit einfließen und zwar die Ersetzung der durch die NS Zeit geprägten Ortsbezeichnungen im Landkreis Glogau in die historischen Namen.

Erneut möchten wir Sie dazu ermuntern, Geschichte(n) zu recherchieren und zu schreiben, die einen Zusammenhang zu Glogau Stadt und Land haben. Der Redaktionsausschuss freut sich auf Ihr Zutun und dankt im Voraus für jedwede aktive Mitgestaltung sowie etwaige Anregungen.