Mitteilungen des Bundesvorstandes

Wichtiger Hinweis!

Der sich weltweit ausbreitende Corona-Virus macht auch vor dem Glogauer Heimatbund e.V. nicht halt. Demzufolge werden wir alle internen und externen Zusammenkünfte sowie Veranstaltungen, Reisen, Heimat- und Ortsgemeinschaftstreffen bis auf weiteres aussetzen. Unser Redaktionsbüro in Hannover wird vorerst nur noch temporär, d.h. ohne zeitliche Festlegung besetzt, Publikumsverkehr wird ausgeschlossen. Anliegen können bevorzugt per E-Mail oder auf dem Postweg übermittelt werden, da wir weiterhin arbeitsfähig sind und die Erreichbarkeit im HomeOffice gewährleistet ist.

Wir bitten Sie eindringlich, sich den Verhaltensregeln offizieller Verlautbarungen zu unterwerfen. Allen Mitglieder*innen und Heimatfreunden nebst ihren Familien sowie dem Personenkreis verbundener Organisationen wünschen wir die Erhaltung der Gesundheit und das Beste vom Besten für die vor uns liegende, schwierige Zeit. Einen besonderen Gruß und die besten Wünsche vermitteln wir an dieser Stelle unseren polnischen Freunden und der Stadt-/Landgemeinde Glogau (Glogów). Dass Grenzübertritte und demzufolge persönliche Begegnungen nicht möglich sind, bedauern wir sehr.

Einmal mehr trägt aber der Neue Glogauer Anzeiger dazu bei, allmonatlich unsere heimatliche Verbindung zu Schlesien, Glogau Stadt und Land zu festigen. Demzufolge auch an dieser Stelle der innige Aufruf, bleiben Sie dem Glogauer Heimatbund e.V. durch Ihre Mitgliedschaft treu. Für darüber hinausgehende, bereits erfolgte oder noch zugedachte finanzielle Spenden sagen wir an dieser Stelle herzlichen Dank. Beachten Sie dabei bitte, dass nur noch die Kontoverbindung bei der Sparkasse Hannover Gültigkeit hat.

Da vermeintlich negative Zu- und Umstände auch Chancen in sich bergen regen wir an, die auf nicht absehbare Zeit entschleunigte Phase zu nutzen, um Geschichte(n) zu recherchieren und zu schreiben, die einen Zusammenhang zu Glogau Stadt und Land haben. Dabei verweisen wir beispielhaft auf das Ende 2019 erschienene Buch „Glück gehabt und überlebt“ (siehe Rezension), indem Alfons Kaczmarek aus Nieder Pritschen im Kreis Fraustadt seine Erinnerungen niedergeschrieben hat.

Aufgrund derzeit fortlaufender Regeländerungen zum öffentlichen Leben bitten wir um Nachsicht, wenn im NGA gedruckte Hinweise teils bereits überholt sein sollten. Für aktuelle Informationen verweisen wir auf unsere Homepage http://www.glogauerheimatbund.de